Tag 145

Heute Morgen haben wir alle um 7:30 Uhr angefangen, obwohl gestern drei von uns den Evening hatten und ich heute (was ja bedeutet hätte, dass wir erst um 9:00 Uhr anfangen). Mit guter Teamarbeit haben wir alle Pferde in der Zeit geschafft. Zum Glück war Lina wieder da. Sie darf zwar eigentlich nichts machen, aber sie hat von außerhalb des Paddocks Anweisungen erteilt, welche Pferde wir nehmen sollten und hat allgemein etwas rumorganisiert. Wir brauchten am Vormittag so viele Guides, dass sogar Frida (aus dem Office) und Smári (v.a. Fahrer und Inhaber) mobilisiert wurden. Ich hatte eine Siggi mit 19 Personen zusammen mit Lena und Frida. Für so eine große Gruppe sind wir ganz gut vorangekommen und waren auch pünktlich wieder daheim. Ich musste danach ganz schnell mit Vicky Mittag essen, da wir um 13:00 Uhr schon wieder eine einstündige Tour mit 8 Isländern haben sollten. Da im Endeffekt nur 5 geritten sind, hat Vicky die Tour alleine gemacht. Ich bin dann schon gegen 14:00 Uhr duschen gegangen und hatte auch noch gut eine halbe Stunde Zeit mich auszuruhen. Danach bin ich rüber ins Restaurant gegangen. Dort habe ich Nico ein bisschen in der Küche geholfen und den Service für den Abend vorbereitet. Wie sich herausstellte war ich doch nicht alleine, Diana, die Neue, die Triin bald ersetzen soll, hat heute irgendwie doch gearbeitet. Zu zweit war es echt einfach und nicht so viel zu tun. Nur die Sheep-Round-up Gruppe und die dänische Best-of Gruppe. Letztere sind, um jetzt mal ein paar Klischees auszuschöpfen, sehr trinkfest und –freudig. Begleitet werden diese 6 munteren Däninnen von drei kleinen Teddybären, die die ganze Tour über dabei sind. Auch beim Essen durften sie natürlich nicht fehlen und haben allgemein für viel Erheiterung gesorgt. Auch wurde ihnen der Wein im Pinnchen serviert und ich konnte es mir dann nicht verkneifen, ihnen ein Miniatur-Dessert zu servieren und das Ganze sowieso völlig ernst zu nehmen. Ich hatte eine Menge Spass mit dieser Gruppe. Um kurz nach zehn habe ich Schluss gemacht und Diana mit dem letzten kleinen Rest allein gelassen. Da ich nur unbedingt Morgen um 9:00 Uhr anfangen muss, sollte ich spätestens um 22:00 Uhr Feierabend machen.

15.9.13 21:10

Letzte Einträge: Nachtrag Tag 159, Tag 160, Tag 161 - Good bye iceland!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen