Tag 154

Heute war mein letzter freier Tag auf Eldhestar. Ich habe Tiramisu für alle gemacht, gewaschen, war in Hveragerði ein paar Mitbringsel einkaufen und bei der Post. Nach dem Mittagessen durfte ich Skörungur reiten. Ich hatte morgens danach gefragt und sie brauchten ihn heute nicht. Ihn bin ich zu Beginn der Saison ja öfter mal in der Show geritten. Ich habe erst einen kleinen Ausritt gemacht und dann im Anschluss noch ein bisschen mit ihm im Ovaltrack gearbeitet. Kristin hat netterweise ein paar Bilder gemacht, v.a. aber auch, da Lina ein gutes Bild von Skörungur haben wollte. Sie sammelt Bilder von allen Pferden, die über den Winter im Stall bleiben, da sie diese auf die Homepage und auf facebook reinstellen will. Im Endeffekt wird sie aber wohl ein Bild nehmen, dass ich von ihm auf dem Ausritt gemacht hab, ohne Reiter dann natürlich. Ich hatte wirklich Spass, auch wenn ich fühlen konnte, dass Skörungur auf der linken Seite recht steif war. Vor ihm liegt hoffentlich ein bisschen gutes Training, damit er wieder lockerer wird. Er ist einfach ein tolles Tier! Vor dem Abendessen sind wir nach Selfoss gefahren. Die anderen wollten zum Reitladen und ich zum Wollladen, da ich mir für den Flug hölzerne Stricknadeln zulegen wollte. Dummerweise hatte der Wollladen ausgerechnet heute früher zu gemacht. Also werde ich den Flug wohl ohne Stricken überleben müssen :-)

23.9.13 20:38

Letzte Einträge: Nachtrag Tag 159, Tag 160, Tag 161 - Good bye iceland!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen